Grundschule

Grundschulklasse

Klasse 4

Nach wie vor ist in Nordrhein-Westfalen der Besuch privater Grundschulen bis auf einige Ausnahmen nicht vorgesehen. Seit vergangenem Schuljahr dürfen wir in Sonderfällen auch Grundschüler aufnehmen, um sie entsprechend frühzeitig in sehr kleinen Gruppenstärken in die Struktur des Lernens einzugewöhnen. Somit kann man gemeinsam eine noch bessere Vorbereitung für die Sekundarstufe erreichen. Diese Vorbereitung ermöglichen wir unter anderem wie folgt:

  • Maximale Klassengröße von 8 Schüler(inne)n.
  • Persönlicher Begleiter (Junglehrer) in der Eingewöhnungsphase.
  • Wenige verschiedene Lehrkräfte leiten den Unterricht.
  • Der Unterricht findet grundsätzlich im Klassenraum statt.
  • Bei unterschiedlichen Lernständen werden die Schüler durch binnendifferenziertes Material optimal gefördert.
  • Der Unterricht findet Montag, Dienstag und Freitag von 08:45 – 13:05 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 08:45 - 13:45 Uhr statt. Auf Wunsch dürfen die Grundschüler auch an den Arbeitsgemeinschaften (Freitag bis 14:30 Uhr) teilnehmen.
  • Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Englisch, Mathe, Schwimmen und Sachunterricht. Zusätzlich werden im Fach „Wochenplan“ wöchentliche Aufgabenpakete nach eigenem Zeitplan eigenständig bearbeitet. Die Reihenfolge, in welcher die Aufgaben erledigt werden ist hierbei egal, wichtig ist, dass das Paket am Ende der Woche bearbeitet ist. Hierbei erhalten die Schüler/innen natürlich Unterstützung der Lehrkräfte, jedoch soll dieses Fach als erster Schritt in Richtung eigenständiges Lernen dienen. 
  • Zusätzlich zum zuvor beschriebenen Fächerkanon finden täglich Silentien statt. In diesen Stunden werden in Stillarbeit und mit Unterstützung der Fachlehrer schriftliche Aufgaben erledigt, sodass nach Schulschluss für die Schüler/innen keine Hauaufgaben mehr anfallen.
  • Des Weiteren werden auch alle weiteren schulischen Angelegenheiten, wie bspw. das Lernen für Tests, in der Schule erledigt. Wir nehmen Ihnen das Thema Schule komplett ab.

Sie wünschen eine tiefergehende Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 02161 200060 oder per Email!